CRT-, CRE- und IDC Kalender 2022

Das Jahr 2022 ist ein ganz besonderes Jahr für die CRT-Organisation. Jedes Jahr ist etwas Besonderes aber 2022 ist ein ganz besonderes Jahr für die CRT-Organisation.
In das Jahr 1992 war CRT die erste Organisation die es Nicht-Rennfahrer ermöglichte unter Aufsicht auf dem TT Circuit Assen zu fahren. In den vergangenen 30 Jahren hat CRT mehr als 100.000 Motorsportler den Weg auf dem TT Circuit Assen gezeigt und damit dem Motorsportvergnügen eine zusätzliche Dimension verliehen.

Im Jahr 2022 wird die CRT wieder ihre berühmten CRT Tage veranstalten und nicht nur das, sondern auch das CRExperience-Kombitraining und die Races der International Dutch Championship.
Eine Anmeldung ist noch nicht möglich. Sobald die Anmeldung möglich ist werden wir Sie über unseren Newsletter, unsere Websites und die sozialen Medien informieren.
Sie können die Termine unserer Veranstaltungen bereits in Ihrem Kalender planen.



Für die Fahrer in der IDC die Ankündigung dass die IDC Vorschriften 2022 bald verfügbar sind. Für jetzt die Ankündigung dass in den Klassen Dutch ProClass 600 und Dutch Supersport die Kawasaki 636, die Triumph 675 und 765 im Jahr 2022 erlaubt sind.

CRT, CRExperience und IDC Termine 2022*
Die geplanten Termine für 2022 auf dem TT Circuit Assen sind:
CRT - Donnerstag 7. April
CRT - Freitag 8. April
IDC - Samstag 9. April - Typ 3
CRT / CRE - Freitag 6. Mai
IDC - Samstag 7. Mai - Typ 3
CRT / CRE - Montag 9. Mai
CRT - Donnerstag 19. Mai
CRT / CRE - Freitag 20. Mai
IDC - Samstag 21. Mai - Typ 3
CRT / CRE - Mittwoch 8. Juni
CRT / CRE - Freitag 8. Juli
IDC Endurance - Samstag, 9. Juli - Typ 2
CRT / CRE - Donnerstag 18. August
IDC 3-tägig - Fr. 19, Sat. 20, So. 21. August - Typ 2 – Doppelraces
CRT / CRE - Donnerstag 8. September
CRT / CRE - Freitag 9. September
IDC - Samstag 10. September - Typ 3
CRT / CRE - Freitag 23. September
IDC - Samstag 24. September - Typ 3
CRT - Freitag 7. Oktober
IDC - Samstag 8. Oktober - Finalraces - Doppelraces - Typ 2
* Änderungen vorbehalten
CRT Tage finden auf Typ 3 statt, maximaler dynamischer Lärmgrenzwert 101 dBA.

Gespräche über IDC Doppelraces am Freitag 1. Juli, Samstag 2. Juli, und Sonntag 3. Juli auf dem Nürburgring sowie für IDC Doppelraces in Oschersleben werden demnächst geführt.