Coaching

CRT wird auch 2021 wieder individuelles Coaching für Fahrer auf dem TT Circuit Assen anbieten. Zielgruppe sind Fahrer, die ihre Streckenkenntnisse in Theorie und Praxis schrittweise verbessern wollen. Arbeiten Sie also zuerst an der Erstellung von Prozesszielen und erreichen Sie dann am Ende des Tages ein realistisches Endziel.
Tagsüber werden Sie von einem erfahrenen CRT Instruktor gecoacht.
In Absprache zwischen Fahrer und CRT Instruktor wird festgelegt welche Aspekte zu beachten sind.
Abhängig von den Bedürfnissen des Fahrers können die folgenden Aspekte behandelt werden.

  • Streckenkenntnis
  • Blickführung
  • Fahrlinien
  • Aufbau Referenzpunkten
  • Brems- und Schaltpunkten
  • Sitzposition

Richtlinien

Für das individuelle Coaching gelten folgende Richtlinien:
- kann nur für 5 Turns gebucht werden
- nur in den Freifahrgruppen Sportfahrer und SportGridTime möglich
- bis zur Rundenzeit von 1.52.0 Min.
- wenn der Teilnehmer auf Regenreifen fährt ist ein Coaching auf nasser Strecke nicht möglich da der CRT Instruktor auf normalen Straßenreifen fährt
- Kosten betragen € 250,00, dieser Betrag ist ohne Anmeldegebühr für den CRT Trackday

Anfrage individuelles Coaching durch das schicken von an eine E-Mail an Heidi: info@crtholland.nl

Begleitung

Die CRT Organisation ist seit Jahrzehnten führend in der Führung von Zehntausenden von Motorradfahrern durch CRT Instruktoren auf dem TT Circuit Assen. Die Damen und Herren Instruktoren sind alle Personen die jahrelange Erfahrung in der Begeleitung von Teilnehmern haben. Alle CRT Instruktoren verfügen über umfangreiche Rennerfahrung. Durch diese Rennerfahrung können sie durch die Kombination von zuhören und evaluieren mit dem Teilnehmer sinnvolle und angemessene Ratschläge zum Fahren auf einer Strecke geben.